DAS BUCH  
 
Seit Juni 2003 ist das Buch „Badhütte Rorschach –
Geschichte(n) über dem Wasser“ auf dem Markt. Es ist die erste Publikation über das heimliche Wahrzeichen von Rorschach. 

Das Buch schildert nicht nur die bewegte Geschichte der Seebadanstalt Rorschach, sondern porträtiert Badmeisterinnen und Badmeister, ehemalige und aktuelle Badegäste und zeigt das nicht immer ungetrübte Verhältnis der Stadt mit ihrer Badhütte. Mehr als einmal gingen Badegäste auf die Strasse, um für den Fortbestand der Badanstalt zu demonstrieren.

Autor des 96-seitigen, mit zahlreichen Fotos illustrierten Buches ist der Rorschacher Richard Lehner. Viele Jahre sammelte er Material über die 1924 eröffnete Badhütte, recherchierte in Archiven und sprach mit Badegästen. Entstanden ist ein Stück Rorschacher Gesellschafts- und Kulturgeschichte. 

Das Buch ist aber auch eine Hommage für die Menschen, die sich Sommer für Sommer auf den Planken über dem Wasser begegnen, wo sie miteinander lachen, tratschen, spielen, politisieren – und natürlich auch im See schwimmen.

Die Badhütte Rorschach, Geschichte(n) über dem Wasser, Richard Lehner, ISBN 3-9522628-0-3    Richard Lehner, Autor des Buches, beim signieren
  Richard Lehner beim Signieren